Sie sind hier:  Start » Barbara on tour - Im Eiscafé Günther
 

Uckermark

 

Logo-US

Templin vernetzt
 

Barbara on tour - Im Eiscafé Günther

Templin

Heute ist ein herrlicher Sonntag im wahrsten Sinne des Wortes. So richtig echte Frühlingsstimmung kommt bei mir auf und ich freue mich auf meine Verabredung.


Ich werde heute einen Familienbetrieb besuchen, der seit langem für Bäckerei- und Eistradition steht. Genau der richtige Termin also an so einem schönen Tag.
Über diese lange Tradition möchte ich mehr vom Inhaber Detlev Günther erfahren.


Für viele Menschen ist das Eiscafé heute das Ziel. Alle Außenplätze unter den großen Schirmen sind längst besetzt. Wie es so schön heißt: „Mit Kind und Kegel unterwegs.“
Nicht nur zahlreiche Radfahrer legen hier erst einmal eine Pause für eine köstliche Erfrischung ein, sondern auch eine größere Motorradgruppe macht Rast.


Herr Günther muss nun natürlich tatkräftig im Verkauf mithelfen, bevor wir uns unterhalten können. Ich erfahre, dass in der 4. Generation diese lange Familientradition bereits geführt wird. Mit Stolz verweist der Inhaber des Cafés auf die Urkunde, die das Datum vom 26.Mai 1874 trägt.


Das Eiscafé Günther ist auch für sein Softeis über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Freunde und meine Familie zieht es bei jedem Besuch in Templin zu diesem teuflisch guten Eiscafé. Warum ist das Eis hier so beliebt? Herr Günther erzählt mir, dass er von einem Italiener Rezepte erhielt, die im Laufe der Jahre allerdings dem Geschmack der hiesigen Bevölkerung angepasst wurden. Dass er damit richtig lag, dürfte sich inzwischen mehr als einmal bestätigt haben.


Natürlich möchte ich auch ein köstliches Softeis genießen. Aber die Menschenmenge hat noch mehr zugenommen und so muss der Chef wieder tatkräftig im Verkauf mithelfen.
Ich würde es auch gern einmal probieren und so darf ich zu meiner Freude einmal eine Eisverkäuferin sein. Dann lasse ich mir eine große Eistüte so richtig schmecken – mmh.


Mein nächstes Geburtstagsgeschenk fällt mir heute sofort ein – der Gutschein für ein Eiserlebnis.

 

Interview mit Inhaber Detlev Günther vom 09.04.2017


Was macht das Unternehmen für Sie so besonders?
Mit Stolz kann ich sagen, dass es das Familienunternehmen Günthersche Bäckerei und Eiscafé bereits seit 1874 gibt.
 
Was ist Ihre größte Herausforderung? Was ist Ihnen wichtig im Job?
Wichtig ist für mich, wie eh und je gute Qualität anzubieten.

 

Haben Sie ein Motto, mit dem Sie Ihren Tag beginnen?
„Reiß dich zusammen, Arbeit macht Spaß.“


Ein wichtiger Aspekt, um ein Haus zu leiten, ist die Mitarbeiterführung. Welche Philosophie vertreten Sie?
Jeder Mitarbeiter ist wichtig, aber nur gemeinsam sind wir ein Team.


Wie verbringen Sie Ihren Urlaub? (auch im Hotel, Pension, Gästezimmer etc.)
Ich verbringe meinen Urlaub in Hotels, aber auch sehr gern im Wohnmobil.
 
Welchen prominenten Gast würden Sie einmal in Ihrem Haus empfangen?
Phil Collins und Albert Hammond


 Was  ist für Sie typisch Templin?
Templin ist eine der wenigen Städte mit einer vollständigen Stadtmauer.


Seit wann sind Sie Mitglied im Tourismusverein Templin?
Seit 1994


Wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie?
5 Mitarbeiter und einige Schüler


Worüber können Sie sich so richtig ärgern?
Ich nehme fast alles sehr gelassen bzw. sage mir: nicht ärgern, nur wundern.


Wie entspannen Sie?
Ich genieße jede freie Minute.


Steckbrief


Seit wann besteht Ihr Unternehmen?
1985


Wie viele Sitzplätze gibt es in Ihrem Eiscafé?
Im Innenbereich gibt es 28 Plätze, im Außenbereich sind es 75.


Welche Leistungen bieten Sie an? Wie heben Sie sich ab von anderen Anbietern?

 

  • Produktion und Verkauf von Kugel- und Softeis von Mitte März bis Anfang Oktober
  • 40 Eissorten in Eigenherstellung aus guten Rohstoffen
  • Täglich 20 Eissorten in der Vitrine (wechselnd)
  • Kalte, warme und alkoholische Getränke sowie coole Drinks
  • Apfelstrudel
  • Gutscheine über ein köstliches Eiserlebnis
 

Fotoserien zu der Meldung


Barbara on tour - Im Eiscafé Günther (11.04.2017)

 
Stadtverwaltung Tourist-Information     Service

Stadtverwaltung Templin twitter
Prenzlauer Allee 7
17268 Templin


Tel. +49(0)3987 2030-0
Fax  +49(0)3987 2030-104

Dienstag: 09.00 Uhr - 12.00 Uhr, 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Tourismus-Marketing Templin GmbH Facebook
Historisches Rathaus
Am Markt 19
17268 Templin
 
Tel. +49(0)3987 2631
Fax: +49(0)3987 53833


Montag bis Freitag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag / Sonntag:

10.00 Uhr - 15.00 Uhr

 

Newsletter

 

Anreise

 

Veranstaltungskalender

 

Kontakt

 

Prospektbestellung

 

Bürgerinfosystem