Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

2. Tanzfestival Templin: Becoming Giulia – Film mit Gespräch

05.06.2024
| 19:00 Uhr

2. Tanzfestival Templin: Becoming Giulia – Film mit Gespräch

Film

Vorprogramm: Tanzfilm-Clips von Umtanz e.V. (ca. 15 Min.)

Dokumentarfilm – CH 2022 – FSK: 6 J. (103 Min.) Regie: Laura Kaehr
Die 1983 geborene Balletttänzerin Giulia Tonelli ist seit 2010 die Erste Solistin am Opernhaus Zürich. Als sie 2018 ihr erstes Kind zur Welt brachte, ging sie für elf Monate in Mutterschutz. Die Regisseurin Laura Kaehr begleitet sie in „Becoming Giulia“ bei der Rückkehr in den Beruf. „Es ist, als wäre ich wieder zu Hause“, meint die gefeierte Primaballerina, als sie wieder mit ihren Kolleg:innen zu proben beginnt. Das dokumentarische Werk erfasst die Faszination des Tanzes – für uns als Zuschauende, aber auch für die Tanzenden.

Ein Projekt des MKC Templin e.V. in Koop. mit fabrik Potsdam, UMtanz e.V., Unusual Symptoms / Theater Bremen
Gefördert im Programm „Tanzland“ der Kulturstiftung des Bundes. Unterstützt von der Sparkasse Uckermark und Stephanus Stiftung Templin Waldhof

Karte

Veranstaltungsort

MKC Templin
Prenzlauer Allee 6
17268
Templin

Info / Kontakt

MKC Templin
Prenzlauer Allee 6
Nach oben scrollen