Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Freizeitangebote

Hier finden Sie eine Auswahl an Vorschlägen und Angeboten für Ihren Aufenthalt in Templin und der Region.
Fahrgastschiff Uckermark Templin, Foto: Alena Lampe

Fahrgastschiff Uckermark Templin

Die Reederei Ziem bietet mit dem Ausflugsschiff MS Navette Ausflugsfahrten auf dem Templiner Seenkreuz an. Auch Charterfahrten sind möglich. Gruppen erhalten einen Sonderpreis nach telefonischer Absprache. 5-Seen-Fahrt Stadtsee – Bruchsee – Gleuensee – Fährsee – Zaarsee Fahrzeit: 2 Stunden  
Mehr erfahren
Studio Mark Cato in Lychen, Foto: Anja Warning, Lizenz: Anja Warning

Galerie „Studio Mark Cato“ im LychenHouse

Der Neuseeländische Künstler Mark Cato zeigt Hinterglasmalerei im Lychen House, einem Gästehaus im Zentrum der Stadt. Besuche nach Vereinbarung und geöffnet zum Lychener Atelierrundgang „Roter Faden“.
Mehr erfahren
Dorfkirche Peter und Paul in Storkow, Foto: Anja Warning

Peter-und-Paul-Kirche Storkow

Auf dem ehemaligen Friedhof, befindet sich die in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute Wehrkirche. Die Kirche Storkow ist ein rechteckiger Feldsteinbau mit querrechteckigem Westturm in Schiffsbreite. Der quadratische Turmaufsatz aus Backstein-Ziegelmauerwerk ist aus dem Jahre 1836. Der alte Turmoberbau stürzte 1836 ein. 1905 wurde die Kirche wieder vollständig ...
Mehr erfahren
Rosenlaboratorium von Uckerose, Foto: Merith Sommer, Lizenz: tmu GmbH

Uckerose Rosenlaboratorium-Manufaktur

In dem Rosenlabor – Manufaktur wird viel experimentiert, fermentiert, angesetzt und analysiert und zum guten Schluss auch mit Liebe und Hingabe hergestellt. 100 % Handarbeit. Es geht alles um eine Rose. Die UCKEROSE. Die Blüten der wunderbar riechenden und schmeckenden Rose werden zu eigenen Produkten verarbeitet. Eine Rosen – Terrasse ...
Mehr erfahren
Galerie haw, Foto: Hartmut Henschel, Lizenz: Hartmut Henschel

Galerie haw

Hartmut Henschel ist freischaffender Maler und Grafiker und führt seit 2007 eine Galerie im Ort Klein Fredenwalde. Die Kreativität und Vielfältigkeit spiegelt sich in seinen Werken wieder. Sein Arbeitsspektrum umfasst Malerei, Grafik, Pastelle, Zeichnungen, Wandbilder und Plastik. Den Besuchern begegnen uckermärkische Landschaften in der Malerei ebenso wie Bilder, die Eindrücke ...
Mehr erfahren
Dorfkirche Mittenwalde, Foto: Anet Hoppe, Lizenz: Anet Hoppe

Dorfkirche Mittenwalde

Ein ursprünglicher Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert steht in der Mitte des Dorfes, umgebenen von einer Feldsteinmauer.
Mehr erfahren
Innenhof Klosteranlage, Foto: Elisabeth Kluge , Lizenz: Tourist-Information Zehdenick

Führungen Kloster Zehdenick

Für Gruppen bis zu 20 Personen sind nach Voranmeldung Führungen durch die eindrucksvolle Anlage des Klosters Zehdenick und das dazugehörige Museum möglich. Die Anmeldung für die Führungen erfolgt per E-Mail bei der Stiftamtsdame oder über das Kontaktformular auf der Webseite, eine Bestätigung erfolgt per E-Mail.
Mehr erfahren
Atelier Handwebart, Foto: Beate Flierl, Lizenz: Beate Flierl

Handwebart Beate Flierl

Die Arbeit von Beate Flierl umfasst einerseits ein großes Spektrum textiler Arbeit: Verspinnen von Hanf und Wolle, Weben an Flachwebstühlen und Musterwebstühlen, Färben, Naturfärben, Batik, Tritik, Plangi, Stempeldrucke bis zur Verarbeitung der Textilien. Und andererseits eine intensive Arbeit an den unsichtbaren Einflüssen auf den Menschen: Geomantie, Ayurveda, Aura, Ahnen, Engel, Steine ...
Mehr erfahren
Dormitorium Zisterzienserinnen Kloster Zehdenick, Foto: Elisabeth Kluge, Lizenz: Tourist-Information Zehdenick

Zisterzienserinnen-Kloster Zehdenick

Das Kloster Zehdenick wurde im Jahre 1250 gegründet – der Legende nach zur Erinnerung an ein Hostienwunder. Das Zisterzienserinnen-Kloster entwickelte sich rasch zu einem Wallfahrtsort und zu einem geistig-kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum der Gegend. Nach der Reformation wurde das Kloster 1541 in ein Stift für unverheiratete Töchter des Adels umgewandelt. ...
Mehr erfahren
Nach oben scrollen