Zuletzt hinzugefügt

Es befindet sich noch keine Aktivität in deiner Wishlist

Zum Merkzettel

Freizeitangebote

Hier finden Sie eine Auswahl an Vorschlägen und Angeboten für Ihren Aufenthalt in Templin und der Region.
Dorfmuseum Ringenwalde, Foto: Anja Warning, Lizenz: Anja Warning

Dorfmuseum Ringenwalde

Einen Einblick in das häusliche Leben auf dem Dorf und eine Reise in die Vergangenheit bieten die Einrichtungsgegenstände aus dem 19./20. Jahrhundert im Dorfmuseum Ringenwalde. Mit einer Küche, einem Wohnzimmer und einem Schlafzimmer. Öffnungszeiten: Nach Anmeldung oder während der Öffnung der Tourismusinformation.
Mehr erfahren
Naturfärbe Atelier Jänisch-Martens, Foto: Anja Warning, Lizenz: Anja Warning

Naturfärbe-Atelier Jänisch Martens

Im Naturfärbe-Atelier Jänisch-Martens werden Naturstoffe wie Wolle und Seide mit Farbstoffen, die die Natur bietet, gefärbt. Diese Naturfarbstoffe sind frische oder getrocknete Pflanzenteile oder Farbstoffe von Tieren. So färbt die Wurzel des Krapp verschiedene Rot-Töne, die Goldrute erzeugt ein Goldgelb, mit Indigo läßt sich Blau in reichhaltigen Schattierungen erzielen und ...
Mehr erfahren
Musikfloß - Treibholz, Foto: Anke Betzien

Treibholz – Musikfloß

Musikfloß Lychen – das ist ein Konzertabend umgeben von Seerosen und Haubentauchern. Jeden Mittwochabend im Juni, Juli und August spielen professionelle Musiker auf dem Wasser im Naturpark Uckermärkische Seen und bieten Kulturgenuss in unberührter Naturkulisse. An diesen Abenden werden die Treibholz-Flöße zum „Konzerthaus“ für bis zu 80 Zuhörer. Und ganz ...
Mehr erfahren
Helenenkapelle Hohenlychen, , Foto: Touristinformation Lychen, Lizenz: Touristinformation Lychen

Helenenkapelle Hohenlychen

Die Kapelle wurde 1904 als Anstaltskapelle zu den im Jahr 1902 gegründeten Heilstätten Hohenlychen erbaut. Im Turm befinden sich heute noch die 3 Glocken gegossen vom Verein Bochum in Bochum 1904. Nach der Besetzung des Heilstättengeländes durch die sowjetische Armee ab 1945 wurde die Kapelle als Treibstofflager genutzt. 
Der ...
Mehr erfahren
St. Marien auf dem Berge, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

St. Marien auf dem Berge, Boitzenburg

Schon aus weiter Ferne erkennt man den über 40 Meter hohen Turm der Dorfkirche von Boitzenburg. Das in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts als Saalkirche ohne Turm errichtete Bauwerk verlor in den beiden Weltkriegen 4 seiner 5 Bronzeglocken. Die im 18. und 19. Jahrhundert getätigten romanisierten Anbauten verleihen der ...
Mehr erfahren
Eingangsbereich Exotik-Kunst Garten Jens Nagel, Foto: Clemens Nagel

Exotik-Kunst-Garten mit Galerie Nagel

Ein Garten der besonderen Art mit einer umfangreichen Gehölzsammlung, seltenen Pflanzen und exotischen Tieren auf 8.000 m² Fläche. Individuelle Gartengestaltung, komplettiert durch Installationen und Skulpturen geben dem Besucher beim Rundgang durch den Garten ein Gesamtbild des Künstlers. Das neue Highlight ist ein asiatisch gestalteter Bambushain. Ein kleines Gartencafé lädt bei ...
Mehr erfahren
Dorfkirche Wichmannsdorf, Foto: Anet Hoppe, Lizenz: Anet Hoppe

Dorfkirche Wichmannsdorf

Die Kirche Wichmannsdorf liegt erhöht an der Dorfstraße in mitten des Friedhofes. Es ist rechteckiger Feldsteinbau mit Nordsakristei und querrechteckigem Westturm aus der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Urkunden und Gegenstände, die im Turmkopf enthalten waren, geben Zeugnis von der Geschichte der Kirche. Der Turm ist mehrfach repariert worden, 1707 ...
Mehr erfahren
Der "Gute Ort" Begräbnisstätte der jüdischen Gemeinde Zehdenick, Foto: Tourist-Info Zehdenick, Lizenz: Tourist-Info Zehdenick

Jüdischer Friedhof Zehdenick

Ein Ort des Gedenkens – der jüdische Friedhof in Zehdenick. 1766 angelegt hinterlässt er noch heute die Spuren einer Gemeinde, die sich bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts zur mitgliederstärksten Gemeinde Brandenburgs entwickelte. Als sich die jüdische Gemeinde gegen Ende des 19. Jahrhunderts auflöste, wurde der Friedhof 1898 geschlossen.   ...
Mehr erfahren
Galerie im Gang, Foto: Gerald Narr, Lizenz: Gerald Narr

Galerie im Gang

In der Produzentengalerie Gerald Narr & befreundete Künstler in Berkholz bei Boitzenburg zeigt Gerald Narrs Werke der Malerei – vorwiegend Aquarell und Acryl, Mischtechniken, Grafik – Druckgrafik (Radierung) und Zeichnungen. Eine kontinuierliche Auststellungstätigkeit besteht auch im Rahmen der Künstlergruppe umKunst. Besucher sind zwischen Mai und Oktober nach telefonischer Absprache ...
Mehr erfahren
Nach oben scrollen